WeihnachtsMannBlogtour :: Walcheren-Shirt & ein Pulli

Kommentare

Einige Mädels, allen voran Bettina von Stahlarbeit, aus der Stoffbüro-Crew haben eine Blogtour für Männerschnitte ins Leben gerufen. Ich hatte in letzter Zeit so viele Nähpläne, dass ich mich anfangs nur vielleicht, dann eigentlich gar nicht anschließen wollte - sondern nur die Blogtour der Mädels genießen wollte! Aber dann hat Änni das schöne Tour-Logo-Design-Dings entworfen und da stand ich einfach drauf - also war ich nun doch mit an Bord und freue mich, dass ich eeeendlich das seit langem geplante Shirt für M genäht habe!

Aber zuerst noch ein paar Worte zur Blogtour für Männerschnitte: Die ist gestern losgegangen und noch bis Freitag gibts wunderbare Männerdinge von unglaublichen 17 Bloggerinnen zu sehen. Alle Details findet ihr hier ganz unten, und was zu Gewinnen gibts auch!



Das Shirt kommt euch bekannt vor? Zu recht! Denn dieses Walcheren-Shirt habe in gegengleicher Farbkombination schon im Sommer genäht. Das Leiberl wird total gerne getragen, von den Stoffen hatte ich noch einiges übrig, da ich schon mit diesem Plan bestellt hatte ... und nun ist es soweit!


Genäht habe ich das Walcheren-Shirt von schnittreif. Ein älterer Schnitt schon, aber sehr zeitlos, wie ich finde! Mir gefällt das Shirt echt gut. Das Spiel mit den andersfarbigen Ärmeleinsätzen und dem Sattel finde ich schön und es passt gut zum Mann. Die Passform ist körperumspielend aber nicht superweit und trotz der Einsätze ist es recht schnell genäht.

Der Schnitt bietet auch eine Langarmversion und zwei verschiedene Brusttaschen. Könnte ich auch mal probieren, stelle ich mir nämlich auch mit Tasche und langen Ärmeln gut vor! Bei Änni könnt ihr euch übrigens morgen auch ein ziemlich fesches Walcheren-Shirt anschauen, soviel sei verraten!


Zum Shirt passend ist dann noch recht spontan ein Pulli mit Schalkragen entstanden. Das ist der Pullover Titus aus dem neuesten La Maison Victor. Den Schnitt habe ich an die Maße des Mannes angepasst - also Ärmel und Körperlänge verlängert! ;-) Und ich bin so sehr zufrieden mit dem Sitz und M ist es auch!


Im La Maison Victor ist der Pullover aus Strick genäht, ich habe hier Nicki aus meinem Fundus verwendet. Super kuschelig und das blau, toll! Ich denke, so ein Pulli wäre aus Nosh-Stricksweat auch ziemlich cool. Was meint ihr?



WeihnachtsMann-Tourdaten

Montag, 28. November:
Dienstag, 29. November: 
Mittwoch, 30. November: 
Donnerstag, 1. Dezember: 
Freitag, 2. Dezember: 


Zur Blogtour gibt's auch ein Gewinnspiel! Dazu werden alle organisierten Giveaways - es gibt Schnitte, auch Walcheren, männertaugliche Plotter-Dateien und Gutscheine zu gewinnen - in einen Topf geworfen und via Rafflecopter ausgelost. Und dann werdet ihr automatisch informiert, wenn ihr gewonnen habt!

Ich hab ein bisschen hin und her überlegt, ob ich den Rafflecopter einbauen soll, Datenschutz und so, ich bin da mal grundskeptisch ;-) Aber es liegt ja in eurer eigenen Verantwortung, ob ihr eure Mail-Adresse deponieren möchtet, daher gibts auch bei mir die Gewinnmöglichkeit der WeihnachtsMann-Blogtour und ihr überlegt, ob ihr mitmachen möchtet!

Hier gehts also lang zum Gewinnspiel: a Rafflecopter giveaway

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Shirt
Schnitt: Shirt Walcheren, schnittreif. Vielen Dank fürs zur Verfügung stellen des Schnittes!

Pullover
Stoffe: Nicki und Bündchen aus meinem Fundus
Schnitt: Pullover Titus, La Maison Victor, Ausgabe 6/2016 

Kommentare :

:: stoffbüro :: hat gesagt…

Liebe Selina,

beide Stücke sind richtig toll geworden - sportlich, basic, zeitlos, und kuschelig. Ihr müsst wirklich aufpassen, dass Euer Männer nicht auf den Geschmack kommen. Verdenken könnte man es ihnen nicht ;-)

Lieben Dank und liebe Grüße
Catrin

naadisnaa hat gesagt…

Ich denke ja, wir müssen in Zukunft noch öfter für unsere Männer nähen - nicht zuletzt dank unserer tollen Tour und der Begeisterung unserer Männer ;-) Walcheren muss ich mir merken, schlicht, aber mit dem gewissen Extra könnte der Schnitt tatsächlich auch was für meinen Herzensmann sein. Echt toll geworden!
Lg Kathrin

pedilu hat gesagt…

Liebe Selina.
dein Walcheren finde ich richtig gut! So schön schlicht – und genau das wollen unsere Männer ja ;.)

Alles Liebe! Petra

KreaMino hat gesagt…

Klasse :-) Ich glaub Walcheren muss ich dringend nähen - der Schnitt gefällt mir sehr gut an euren Männern!
Liebste Grüße DOminique

MiMaraMundo hat gesagt…

Ja, so ne Blogtour ist schon was feines um uns zum Nähen aufzureissen :) Ich find ja eure Walcheren total schön! Aber ich vermute, meinem Mann gefällt das auch wieder nicht...eigentlich site r doch gar nicht so der Meckertyp - vielleicht liegt's echt daran, dass er schon seine Lieblingsschnitte hat?
Alles Liebe aus Spanien, Mara

Sprungfaden hat gesagt…

Walcheren kannte ich vorher gar nicht ... Ich gefällt mir sehr gut und du hast toll miteinander kombiniert. Sehr schön geworden.
Liebe Grüße Tamara